22 - 10 - 2020

Artenschutz am Linksrheinischen Jakobsweg

Nachdem die Markierungsgenehmigung für den Linksrheinischen Jakobsweg von Köln nach Bingen erteilt wurde, begann auch die Vorbereitung von Insektenhotels, Vogelnist- und Fledermauskästen, die am Weg platziert werden sollen. Hans Ries hatte hierzu den Löwenanteil der Arbeiten übernommen.