22 - 10 - 2020

Vogelnistkästen der Kommunionkinder in Urbar aufgehängt

Seit dem 15. März 2014 hängen am Linksrheinischen Jakobsweg 12 neue Vogelnistkästen und 8 Fledermauskästen in Urbar ab Maria Ruh in Richtung Bingen. Die Kästen wurden vor ein paar Wochen von den Kommunionkindern in Urbar gebaut.

In Maria Ruh wurden in den Bäumen zwei Gruppen Fledermauskästen aufgehängt. In Absprache mit dem Ortsbürgermeister Perscheid, der auch bei der Eröffnung des Linksrheinischen Jakobsweges am Deutschen Eck anwesend war, wurden die Kästen mit Alunägeln befestigt. Die von Karl-Heinz Jung bereitgestellten Muschelwegweiser wurden auf die Kästen aufgeschraubt. Vor Ort wird man nach Verfügbarkeit noch weitere Muscheln auf den Kästen ergänzen.