22 - 10 - 2020

Garten der Integration

In Traben-Trarbach entsteht ein “Garten der Integration” auf dem evangelischen Kirchengelände, wo auch alle möglichen Kästen eine Bleibe finden werden. Das Grundstück ist abschließbar und dürfte somit nicht Vandalen zum Opfer fallen. Das ist eine sehr gute Idee, Menschen besser an die uns tragende Natur heran zu führen. Asylbewerber haben sich angeboten, in ihren Regionen bei der Herstellung der Kästen ehrenamtlich zu helfen. Binden wir Interessierte mit ein, können sie - wenn sie in ihre Heimatländer zurückkehren oder halt nur den Kontakt halten - auch dort etwas für den Artenschutz bewirken.