21 - 10 - 2020

Projektstart an der Via de la Plata

Demnächst werden auch an der Via de la Plata, dem Jakobsweg ab Sevilla, Nistkästen und Insektenhotels zusammengeschraubt. Noch vor Wehnachten schickte Karl-Heinz Jung eine LKW-Ladung mit Material zu Pfarrer Don Blas in Fuenterroble. Im dortigen Pfarrhaus erhalten Pilger Unterkunft und werden von Don Blas verwöhnt. Inzwischen ist die Unterkunft zu einer Kult-Herberge aufgestiegen. Elf große Versandkisten mit Material und Werkzeug gingen von Lay aus auf die weite Reise nach Spanien und kamen dort wohlbehalten an. Die Versandkisten können nun als Werkstattwagen weitergenutzt werden.
Karl-Heinz ist überglücklich, dass nun mitten in Spanien ein neues internationales Projekt rund um den Artenschutz entsteht.